Konferenz Fitness meets eSport

Einiges deutet darauf hin, dass ein Engagement im eSport zu einer Wachstums-Strategie für die Fitness-Industrie werden kann. Die Spitzensportler des eSport und die knapp 2,4 Mio. eSport-Enthusiasten können durch Fitness-Training ihre Performance steigern. Diese Zielgruppe kann darüber hinaus Zugpferd für die ca. 34 Mio. Computerspieler sein, sitzende Bildschirmtätigkeit gegen gesundheitsorientiertes Fitness-Training einzutauschen. Die sozio-ökonomischen Daten der eSport-Fans weisen darüber hinaus auf eine attraktive Zielgruppe hin, um durch zielgruppenaffine Programme Wertschöpfung zu generieren. Somit kann neben dem Marketingpotential des eSport die Aktivierung von eSportlern eine Poolposition für die Fitness-Industrie in der Gesundheitsförderung untermauern.

Gemeinsam mit dem Deutschen eSport-Verband ESBD e.V. veranstaltet der DIFG e.V. am 12.6.2018 von 10 bis 16 Uhr im ‚The Mirai‘ in Oberhausen eine Konferenz für Key-Player aus eSport- und Fitnessmarkt zu der wir Sie herzlich einladen. Die Agenda zeigt ein zukunftsweisendes und hochkarätiges Event, in dem sich die beiden Seiten eSport und Fitness kennenlernen werden.

Veranstaltungsort: The Mirai, Essener Str. 2-24, 46047 Oberhausen

Programm

• 10.00 bis 10.45 Fitness meets eSport – Schnittstellen von zwei Zukunftsmärkten (Niklas Timmermann, ESBD e.V. und Prof. Dr. Niels Nagel, DIFG e.V.)

• 10.45 bis 11.15 eSports - eSports im Fokus der Sportwissenschaft- Forschungsfragen der Deutschen Sporthochschule Köln (Dr. Christopher Grieben, DSHS Köln)

• 11.15 bis 11.45 Markdaten des eSport-Marktes (Michael Heina, Nielsen Sports)

• 11.45 bis 12.30 Chancen und Risiken im eSport-Markt (Tom Lemke, Unikrn)

• 12.30 bis 13.30 Mittagspause und Austausch

• 13.30 bis 14.00 Wirtschaftsdaten im eSport und Fitness-Markt (Fabian Menzel & Kim Lachmann Deloitte)

• 14.00 bis 14.30 Marketing von Fitness mit eSport (Lars Zimmermann, Grey Sports)

• 14.30 bis 14.45 The Mirai als Fitnessmarkt der Zukunft (Ralph Scholz, The Mirai GmbH)

• 14.45 bis 15.00 Kaffeepause

• 15.00 bis 15.40 Workshop 1 Fitness für eSportler / Workshop 2 eSport als Marketinginstrument für Fitness

• 15.40 bis 16.00 Ergebnis Workshop 1 und Workshop 2

Anmeldung: Die Teilnahme ist für DIFG-Mitglieder kostenfrei, für Nicht-Mitglieder fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 49,- Euro inkl. Verpflegung an. Zur Anmeldung senden Sie bitte eine Email an nagel@difg-verband.de.